You are here:-, Gaming, News, Tutorials-PlayerUnknown’s Battlegrounds – Monats Patch

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Monats Patch

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Changelog DEUTSCH

Server Performance

Netzwerk-Performanz verbessert, indem die vom Server an den Client gesendete Menge Daten reduziert wurde.
Netzwerk-Lags reduziert, indem das zeitgleiche Senden großer Datenpakete von Server zu Client verhindert wird.

Client Performance

Framedrops in Gegenwart anderer Charaktere durch Optimierung selbiger gefixt.
Framesrops in Gegenwart von Fahrzeugen durch Optimierung selbiger gefixt.
Start-Flugzeug und Care Pakete optimiert.
Rendering-Performanz von weit entfernten Waffen verbessert.
Verbesserungen an den Waffen-Animationen vorgenommen.
Viele ingame-Effekte optimiert, inklusive des Rote-Zone-Bombardements.
Viele Benutzeroberflächen-Features verbessert.
Verbesserte Features, das regnerische Wetter betreffend.

Neuer Content

Groza-Assault-Rifle hinzugefügt. Lädt 7.62 mm Munition und wird nur in Air Drops verfügbar sein.
Glock P18C hinzugefügt. Lädt 9mm Munition und verfügt über einen vollautomatischen Modus.

Gameplay

Vector und UMP besitzen nun einen Feuerstoß-Modus (Burst-Fire).
Gegenstände können ab sofort in der Bewegung aufgesammelt werden. Die Aufheben-Animation erfordert nun keinen totalen Stillstand mehr, macht euch aber langsamer.
Nach dem Patch könnt ihr während des Nachladens mit Türen, Items und Fahrzeugen interagieren. Reloads werden durch eine zusätzliche Interaktion jedoch abgebrochen.
Das Bild wird im Revive-Status zunehmend weniger gesättigt sein, je weniger Health ihr übrig habt.
Der Bluten-Effekt wird während des Revive nicht mehr auftreten.
Kill-Count-System in Duo- und Squad-Matches wurde angepasst. Derjenige, der einen Gegner ausknockt, wird den Kill unabhängig davon erhalten, wer letztendlich tötet.
Die F-Taste-Funktion wurde dahingehend geändert, den Revive eines Kollegen in bestimmten Fällen vorzuziehen.
Pistolen können nun schneller gezogen werden.
Der Feuer-Modus kann nicht länger während des Nachladens gewechselt werden.
Der Spielbereich wurde angepasst, damit dieser nicht mehr so häufig genau im Zentrum des Zirkels liegt.
Standard-Menge beim STRG-Teilen von Gegenständen auf 1 festgesetzt.
Motorräder mit und ohne Seitenwagen sollten nun flüssiger fahren.
Während des Aufhebens von Items kann nicht mehr zum Liegen/Stehen gewechselt werden.
Rotpunkt-Visier kann nun an Pistolen, mit Ausnahme des Revolvers, angebracht werden.
Rückstoß bei UMP9 erhöht.

Spielwelt

Zwei neue Wetter-Einstellungen hinzugefügt: Sonnenuntergang und klarer Himmel.
Zerstörbare Hütten hinzugefügt.
Neue Animationen für Geschwindigkeiten innerhalb der Fallschaden-Grenze hinzugefügt.

Items & Fahrzeuge

Fahrzeuge spawnen ab sofort in zufällige Richtungen zeigend.
Loot-Balance bei einigen Gegenständen angepasst.
Die VSS wird nun nicht mehr in Airdrops zu finden sein und verbleibt als regulärer Spawn.
Schalldämpfer für Sturmgewehre und Scharfschützengewehre findet sich ab diesem Patch mit geringer Wahrscheinlichkeit in Air Drops.
Spawn-Rate der SCAR-L wurde verringert, um deren High Tier gerecht zu werden.
Spawn-Rate der UMP9 leicht verringert.
Spawn-Rate der Micro Uzi leicht erhöht.
Level-1-Helm spawnt nun in gleicher Häufigkeit wie Level-1-Weste.
Spawnrate von Items in Gebäuden mit geringer Spawn-Wahrscheinlichkeit erhöht.
Namen diverser Waffen-Erweiterungen geändert.
Spawn-Zeiten von Fahrzeugen und Booten angepasst, wodurch diese aus größeren Entfernungen sichtbar sein sollten.
Start-Flugzeuge verbessert.
Frachtluke des Flugzeugs öffnet sich, wenn Spieler herausspringen.
Beleuchtung inner- und außerhalb des Flugzeugs verbessert.

Benutzeroberfläche

Die Richtung der Teammitglieder-Symbole wurden angepasst, um die Richtung wiederzugeben, in die der Kollege blickt.
Teammitglieder-Liste zur Weltkarte hinzugefügt.
Verbesserte Charakter-Rückstoß-Animation.
Todes-Markierungen werden nach bestimmter Zeit oder bei gewisser Entfernung verschwinden.
Drei neue Sprachen eingefügt: Thai, Indonesisch und Vietnamesisch.

Bugfixes

Problem beseitigt, durch das die Lautstärke beim Flugzeug-Start kurzzeitig in die Höhe schoss.
Bug behoben, durch den der Spielcharakter beim Fallschirmsprung nicht im Zentrum des Bildes war.
Lädt man sich zurück ins Spiel, während man im Fallschirm war, wird man weiterhin im Fallschirm sein.
Durch das Löschen bestimmter Dateien konnten Wände aus dem Spiel entfernt werden – jetzt nicht mehr.
Bug teilweise behoben, welcher verursacht, dass Charaktere im Terrain feststecken.
Bug beseitigt, der Charaktere falsch platzierte, wenn sie ein Fahrzeug bestiegen.
Fehler behoben, durch den Effekte unter Wasser genauso aussahen, wie außerhalb.
Fehler behoben, durch den der Spielcharakter eine Aufheben-Animation ausführte, obwohl im Inventar kein Platz war.
Client-Crash beim Zerstören von Zäunen behoben.
Problem behoben, durch das unsichtbare Zäune nach Zerstörung vorhanden blieben.

By | 2017-06-28T07:20:36+00:00 Juni 28th, 2017|

About the Author:

Leave A Comment

Zur Werkzeugleiste springen